Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung

Projekte in den Förderprogrammen des BMEL, betreut durch den Projektträger BLE (ptble)

Ergebnis der Suche

Zurück zum Suchergebnis

Titel: Analyse des Einflusses einer nachhaltigen und ökologischen Haltung von Legehennen auf die Eiqualität mittels 1H-NMR-Spektroskopie
Titel (englisch): Analysis of influence of a sustainable and ecological husbandry of hens on egg quality by 1H NMR spectroscopy
Beschreibung (dt.): In dem Projekt 'Analyse des Einflusses einer nachhaltigen und ökologischen Haltung von Legehennen auf die Eiqualität mittels 1H-NMR Spektroskopie' soll eine Qualitätssicherungsmethode für die Authentizität und Qualität von Eiern, besonders Bio-Eiern, entwickelt werden. Hierbei soll besonders die Haltungsform der Legehennen im Fokus stehen. Des Weiteren werden und müssen auch weitere Einflussfaktoren wie Fütterung, Herkunft und Rasse berücksichtigt werden, da diese ebenfalls einen Einfluss auf die Eimatrix haben können. Durch die NMR-Spektroskopie sollen Veränderungen des Metaboloms (Gesamtheit der Stoffwechselprodukte) detektiert, Abhängigkeiten von verschiedenen Einflussfaktoren auf das Ei identifiziert, sowie mögliche Zusammenhänge zwischen Eiqualität und Metabolom evaluiert werden. Dieses Projekt trägt zur Sicherung der Authentizität und Produktqualität von Eiern und insbesondere zur Unterstützung der Erzeuger von Eiern und Eiprodukten aus ökologischer Haltung bei. Es ist ein Projekt mit sehr hoher Praxisrelevanz, da die generierten Ergebnisse und die angestrebte NMR-Methode dem Erzeuger direkt helfen, die angestrebten Produktqualität und Authentizität zu garantieren, sich gleichzeitig aber auch stark auf die Nachhaltigkeit dieser Produkte, wie z.B. das Tierwohl, auswirken. Das Vorhaben ist in vier Arbeitspakete (APs) unterteilt. In AP1 werden die authentischen Proben mit sämtlichen Parametervariationen gesammelt. Die Methodenentwicklung für die Probenaufarbeitung und Messung findet in AP2 statt. Im Anschluss werden sämtliche Proben nach der in AP2 entwickelten Methode gemessen (AP3). Die Datenauswertung, der Wissenstransfer und die Fertigstellung der Methode findet in AP4 statt. Am Ende des Projekts steht eine zuverlässige Qualitätssicherungsmethode für die Authentizität von Eiern zu Verfügung.
Beschreibung (engl.): In the project 'Analysis of the influence of a sustainable and ecological husbandry of laying hens on egg quality using 1H-NMR spectroscopy', a quality assurance method for the authenticity and quality of eggs, especially organic eggs, is to be developed. In this context, the focus will be on the type of husbandry of laying hens. In addition, other influencing factors such as feeding, origin and race must also be taken into account, as these can also have an influence on the egg matrix. NMR spectroscopy will be used to detect changes in the metabolome (sum of metabolic products), to identify dependencies on various factors influencing the egg, and to evaluate possible correlations between egg quality and metabolome. This project contributes to the assurance of authenticity and product quality of eggs and in particular to the support of producers of eggs and egg products from organic farming. It is a project with a very high practical relevance, as the results generated and the NMR method directly help the producer to guarantee the desired product quality and authenticity, but at the same time have a strong impact on the sustainability of these products, e.g. animal welfare. The project is divided into four work packages (APs). In AP1, the authentic samples with all parameter variations are collected. Method development for sample preparation and measurement takes place in AP2. Subsequently, all samples are measured according to the method developed in AP2 (AP3). The data evaluation, the knowledge transfer and the completion of the method takes place in AP4. At the end of the project, a reliable quality assurance method for the authenticity of eggs is available.
Laufzeit: Beginn: 01.02.2020 / Ende: 31.07.2022
Ausf. Einrichtung: DIL Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e.V., Quakenbrück
Themenfelder: Lebensmittelanalytik, food analysis
Förderprogramme: Bundesprogramm ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft
Schlagworte: Ökologischer Landbau, organic farming, Qualitätskontrolle, quality control, Geflügel, poultry, Inhaltsstoffe, ingredients, Marktinformation / -Transparenz, market information / market transparency, Herkunft, provenance, Lebensmittelqualität, food quality, Eier, eggs
Förderkennzeichen: 2819OE055
Dokument zum Download: Kein Dokument vorhanden!
Kontakt: Benutzen Sie unser Kontaktformular
oder E-Mail an
boeln@ble.de

Erweiterte Suche

Hier gibt es die Möglichkeit, nach Stichworten, Themenfeldern, Projektstatus, Förderprogrammen, Laufzeiten und Einrichtungen zu suchen:

Erweiterte Suche.