Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung

Suche in den Vorhaben des Programms zur Innovationsförderung

Zurück zum Suchergebnis

Titel: Verbundprojekt: Calf and Heifer Net - Integriertes Daten- und Informationsmanagementsystem für Kälber und Färsen (CHN) - Teilprojekt A
Titel (englisch): Collaborative project: Calf and Heifer Net - Integrated data and information management system for calves and heifers (CHN) – Subproject A
Beschreibung (dt.): Entwicklung eines integrierten Farm-Management-Systems zur Datenerfassung und strukturierten Datenanalyse von Aufzuchtkälbern und Färsen. Ziel ist es dabei, die Datenkette von der Geburt des Kalbes bis zur Milchkuh zu schließen, um so das Gesundheitsmanagement in dem Zeitraum zu optimieren, der am ausschlaggebendsten für die spätere Leistung einer Milchkuh ist. Dabei spielt die Beachtung natürlicher Verhaltensweisen und die Entscheidung für Managementprozesse wie z.B. der Erstbesamung aufgrund tierindividueller Biorhythmik eine entscheidende Rolle. Über die kontinuierliche Aufnahme und Auswertung von Daten wird ein gruppenindividueller Gesundheitsstandard erfasst, die somit erhöhte Aussagegenauigkeit macht den Gesundheitsstatus objektivierbar und erleichtert daher grundlegende Entscheidungsprozesse der Jungviehaufzucht.
Beschreibung (engl.): Development of an integrated farm management system for data acquisition and structured data analysis of calves for rearing and heifers. The aim is to close the data chain from the birth of the calf to the dairy cow in order to optimize health management in the period that is most decisive for the subsequent performance of a dairy cow. The observance of natural behavior and the decision for management processes such as the first insemination due to animal-specific biorhythmics play a decisive role. Through the continuous recording and evaluation of data, a group-specific health standard is recorded, the increased accuracy of the statements makes the health status objectifiable and therefore simplifies the basic decision-making processes for young cattle rearing.
Laufzeit: Beginn: 15.04.2021 / Ende: 14.04.2024
Ausf. Einrichtung: Technische Universität München - Wissenschaftszentrum Weihenstephan für Ernährung, Landnutzung und Umwelt - Lehrstuhl für Agrarsystemtechnik, Freising
Themenfelder: Tiergesundheit, animal health
Förderprogramme: Programm zur Innovationsförderung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft
Schlagworte: Tierhaltung, animal husbandry, Künstliche Intelligenz, AI Artificial Intelligence, Datenmanagement, data management, Tierschutz, Tierwohl, animal welfare, Rinder, cattle, Precision livestock farming, Digitalisierung, Digitale Welt, digital world
Förderkennzeichen: 281C201A19
Dokument zum Download: Kein Dokument vorhanden!

Kontakt:

Benutzen Sie unser Kontaktformular
oder E-Mail an
innovation@ble.de

Übergreifende Suche in allen Vorhaben des Projektträgers...

Such-Tipps:

Stichwortsuche:

Mehrere Begriffe werden automatisch verknüpft. Auch Wortbestandteile werden in folgenden Datenfeldern gesucht:

Projekttiteln und Beschreibungen (in deutsch, englisch, französich), Förderkennzeichen, Schlagworten und Zielländern.

Die folgenden Beispiele veranschaulichen einige Such-Strings, die boolesche Volltextoperatoren verwenden:

Weizen Stroh

Findet Datensätze, die mindestens eines der beiden Wörter enthalten.

+Weizen +Züchtung

Findet Datensätze, die beide Wörter enthalten.

Weizen +Sorte

Findet Datensätze, die das Wort "Weizen" enthalten, stuft aber solche Datensätze höher ein, die auch "Sorte" enthalten.

+Weizen -Gerste

Findet Datensätze, die das Wort "Weizen", aber nicht das Wort "Gerste" enthalten.

Weizen*

Findet Datensätze, die Wörter wie "Weizen", "Weizenmehl", "Weizenbier" oder "Weizenanbau" enthalten.

"Kleegras und Grünland"

Findet Datensätze, die die exakte Phrase "Kleegras und Grünland" enthalten. Dies wäre etwa "Stickstoffkreisläufe in Kleegras und Grünland", nicht aber "Stickstoffkreisläufe in Kleegras oder Grünland".

Beachten Sie, dass die (")-Anführungszeichen, die die Phrase umschließen, Operatorzeichen sind, die der Trennung der Phrase dienen. Es handelt sich hierbei nicht um Anführungszeichen, die den Such-String selbst umfassen.