Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung

Projekte in den Förderprogrammen des BMEL, betreut durch den Projektträger BLE (ptble)

Ergebnis der Suche

Zurück zum Suchergebnis

Titel: 'Analyse von QTL für Trockenstresstoleranz in Wildemmer'
Titel (englisch): Dissection of Wild Emmer Wheat QTL`s Conferring Drought Resistance
Beschreibung (dt.): Trockenheit wird weltweit als limitierender Faktor in der Weizenproduktion an Bedeutung gewinnen. Die genetische Variation im Weizen bezüglich Trockenstresstoleranz ist eingeschränkt, so dass Wildformen wie der Emmer (T. diccocoides) eine wertvolle Quelle zur Verbesserung der Trockenstresstoleranz in Nudel- (T. durum) und Brotweizen (T. aestivum) darstellen. QTL für Trockenstresstoleranz konnten in T. diccocoides bereits identifiziert werden und sollen im Rahmen dieses Projektes mit molekularen Markern abgesättigt und die kürzesten QTL tragenden Genomregionen in adaptiertes Material überführt werden, um die Trockenstresstoleranz im Weizen zu verbessern. Um dieses Ziel zu erreichen, sollen die bekannten QTL-Regionen mit Markern abgesättigt werden, indem zunächst die ursprüngliche Kartierungspopulation mit dem 90k iSelect Chip, sowie mittels Genotyping by Sequencing (GBS) analysiert wird und eine weitere Markerabsättigung unter Nutzung des Genome-Zippers erfolgt. In einem nächsten Schritt gilt es, die Genomregionen unter Nutzung der entwickelten Marker fein zu kartieren und weiter zu verkürzen, um diese markergestützt in israelische und deutsche Hochleistungssorten einzulagern. Um weitergehende Information zur Trockenstresstoleranz zu gewinnen, sollen darüber hinaus Expressionsanalysen durchgeführt werden.
Beschreibung (engl.): Drought will gain evident importance as a yield limiting factor in wheat production worldwide. However, genetic variation for drought stress tolerance in adapted wheat genotypes is quite limited. Wild relatives, like emmer wheat (T. diccocoides), are a valuable resource for improving drought stress tolerance in T. durum and T. aestivum, therefore. QTL for drought stress tolerance have been identified already in T. diccocoides. The aim of this project is to saturate these with molecular markers and to transfer the shortest QTL carrying fragments into adapted wheat genotypes to improve drought stress tolerance. To achieve this, the already identified QTL will be saturated with molecular markers by genotyping the original mapping population with the 90k iSelect chip, genotyping by sequencing (GBS) and by employing the genome zipper. In a next step respective QTL regions will be fine mapped in order to narrow down their size and they will be introgressed into adapted Israelian and German cultivars. Besides this expression analyses will be conducted to get more detailed information.
Laufzeit: Beginn: 01.11.2014 / Ende: 31.03.2018
Ausf. Einrichtung: Julius Kühn-Institut Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen (JKI) - Institut für Resistenzforschung und Stresstoleranz, Quedlinburg
Themenfelder: Welternährung, global food security
Förderprogramme: Internationale Forschungskooperationen
Schlagworte: Pflanzengenetische Ressourcen, plant genetic resources, Genetische Ressourcen, genetic resources, Ernährungssicherung, food security, Resistenz, resistance, Weizen, wheat, Abiotischer Stress, abiotic stress, Gentechnik /GVO, genetic engineering / GMO
Förderkennzeichen: 2813IL03
Dokument zum Download: Kein Dokument vorhanden!

Kontakt:

Benutzen Sie unser Kontaktformular
oder E-Mail an
welternaehrung@ble.de

Such-Tipps:

Stichwortsuche:

Mehrere Begriffe werden automatisch verknüpft. Auch Wortbestandteile werden in folgenden Datenfeldern gesucht:

Projekttiteln und Beschreibungen (in deutsch, englisch, französich), Förderkennzeichen, Schlagworten und Zielländern.

Die folgenden Beispiele veranschaulichen einige Such-Strings, die boolesche Volltextoperatoren verwenden:

Weizen Stroh

Findet Datensätze, die mindestens eines der beiden Wörter enthalten.

+Weizen +Züchtung

Findet Datensätze, die beide Wörter enthalten.

Weizen +Sorte

Findet Datensätze, die das Wort "Weizen" enthalten, stuft aber solche Datensätze höher ein, die auch "Sorte" enthalten.

+Weizen -Gerste

Findet Datensätze, die das Wort "Weizen", aber nicht das Wort "Gerste" enthalten.

Weizen*

Findet Datensätze, die Wörter wie "Weizen", "Weizenmehl", "Weizenbier" oder "Weizenanbau" enthalten.

"Kleegras und Grünland"

Findet Datensätze, die die exakte Phrase "Kleegras und Grünland" enthalten. Dies wäre etwa "Stickstoffkreisläufe in Kleegras und Grünland", nicht aber "Stickstoffkreisläufe in Kleegras oder Grünland".

Beachten Sie, dass die (")-Anführungszeichen, die die Phrase umschließen, Operatorzeichen sind, die der Trennung der Phrase dienen. Es handelt sich hierbei nicht um Anführungszeichen, die den Such-String selbst umfassen.

Erweiterte Suche

Hier gibt es die Möglichkeit, nach Stichworten, Themenfeldern, Projektstatus, Förderprogrammen, Laufzeiten und Einrichtungen zu suchen:

Erweiterte Suche.