Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung

Projekte in den Förderprogrammen des BMEL, betreut durch den Projektträger BLE (ptble)

Ergebnis der Suche

Zurück zum Suchergebnis

Titel: Verbundprojekt: Senkung der Methan- und Stickstoffemissionen in der Milcherzeugung durch innovatives Fütterungscontrolling und -management (ReMissionDairy) - Teilprojekt 1
Titel (englisch): Collaborative project: Reduction of methane and nitrogen emissions in milk production by innovative control and management of feeding (ReMissionDairy) - Subproject 1
Beschreibung (dt.): Strategien zur Steigerung der Effizienz und Minimierung von Klima- und Umweltwirkungen werden angesichts der weltweiten Klimaänderungen von der Landwirtschaft und speziell der tierischen Produktion gefordert. Ziel von ReMissionDairy ist, mittels moderner, vernetzter Technologien praxistaugliche Anwendungen zum Fütterungscontrolling und -management zu entwickeln, die den Milchviehhalter bei der Kontrolle und Optimierung der Produktionseffizienz und damit der Emissionswirkung seines Betriebes unterstützen. Hierfür werden systematische, standardisierte Datenerhebungen, die die Stoffströme im milchproduzierenden Betrieb sowie Mengen und Inhaltsstoffe von Futter und Milch umfassen, über einen Zeitraum von 24 Monaten in 30 Pilotbetrieben aus verschiedenen Regionen Deutschlands und mit unterschiedlichen Rationsgestaltungen durchgeführt. Durch Verknüpfung mit aus Routineuntersuchungen der Milchleistungs- und Milchgüteprüfung hervorgehenden und betrieblichen Daten sollen vorhandene Informationen optimal genutzt und verfügbare Algorithmen zur Einschätzung der Emissionswirkung überprüft und gegebenenfalls weiter verfeinert werden. Anknüpfungspunkte an bestehende Datenerfassungssysteme und der damit sichergestellte hohe Abdeckungsgrad im deutschen Milchrindersektor (rund 4 Mio. Kühe) tragen zusammen mit unterstützenden Maßnahmen zum Wissenstransfer in die Praxis dazu bei, dass Optimierungspotenzial maximal erschlossen werden kann. Eine zentrale Rolle spielt im Projekt die Bereitstellung des Prototyps einer Web-Plattform, über die jeweils aktuelle Analyseergebnisse, Effizienz-Kennzahlen und Methan-Emissionsschätzwerte als Basis für innovatives Controlling und Management der Fütterung bereitstehen. Im Milchviehbetrieb bereits vorliegende Daten und Auswertungen werden hiermit bedarfsgerecht und zukunftsorientiert ergänzt und aufgewertet, so dass mit ReMissionDairy ein Beitrag zur Steigerung der Produktionseffizienz und zur Senkung der Emissionen der Milcherzeugung leistet wird.
Beschreibung (engl.): Worldwide climate change has increased the awareness of impacts of agriculture and especially livestock production on climate and environment, so strategies for minimizing these impacts and increasing efficiency are needed. The aim of ReMissionDairy is to use integrated data and modern technologies for developing applications that help dairy farmers optimizing production efficiency of their farms and, by that, reducing emissions. As basis of the new tools for support of feeding control and management of dairy cows, data are systematically collected according to standardized protocols in 30 commercial dairy farms in Germany, covering most common ration types fed to dairy cows, over a time period of 24 months. Recordings include mass flow in the farms as well as amounts and composition of feed and milk. For optimum use of available information, data collected in the farms are linked with data from routine analyses of milk samples in connection with regular performance recording of cows and quality control of dairy herds. On that basis, available algorithms for estimating the emissions of dairy production will be checked and possibly refined. The connections to established data collection systems ensure high coverage within the German dairy cattle sector (approx. 4 millions of cows). Together with the supporting measures for knowledge transfer, this implies great potential for advancing efficiency optimization of dairy production in Germany. The prototype of a web platform that enables innovative control and management of feeding plays a key role: It will give access to update results of relevant analyses, efficiency parameters and estimates of methane emissions. Accordingly, routine data and analyses of dairy farms will be supplemented and increased in their value, with a focus on current and future needs of the practice. By that, ReMissionDairy can contribute to increasing production efficiency and reducing emissions of dairy production.
Laufzeit: Beginn: 15.08.2018 / Ende: 31.12.2022
Ausf. Einrichtung: Deutscher Verband für Leistungs- und Qualitätsprüfungen e.V. (DLQ), Bonn
Themenfelder: Tierernährung, animal nutrition
Förderprogramme: Programm zur Innovationsförderung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft
Schlagworte: Emissionen, emissions, Klima (Klimarelevanz / Klimaschutz /Klimawandel), climate (climate relevance, climate protection, climate change), Futtermittel, animal feed, Präzise Landwirtschaft, precision farming, Digitalisierung, Digitale Welt, digital world, Rinder, cattle, Inhaltsstoffe, ingredients, Milch, milk
Förderkennzeichen: 281B100116
Dokument zum Download: Kein Dokument vorhanden!

Kontakt:

Benutzen Sie unser Kontaktformular
oder E-Mail an
innovation@ble.de

Such-Tipps:

Stichwortsuche:

Mehrere Begriffe werden automatisch verknüpft. Auch Wortbestandteile werden in folgenden Datenfeldern gesucht:

Projekttiteln und Beschreibungen (in deutsch, englisch, französich), Förderkennzeichen, Schlagworten und Zielländern.

Die folgenden Beispiele veranschaulichen einige Such-Strings, die boolesche Volltextoperatoren verwenden:

Weizen Stroh

Findet Datensätze, die mindestens eines der beiden Wörter enthalten.

+Weizen +Züchtung

Findet Datensätze, die beide Wörter enthalten.

Weizen +Sorte

Findet Datensätze, die das Wort "Weizen" enthalten, stuft aber solche Datensätze höher ein, die auch "Sorte" enthalten.

+Weizen -Gerste

Findet Datensätze, die das Wort "Weizen", aber nicht das Wort "Gerste" enthalten.

Weizen*

Findet Datensätze, die Wörter wie "Weizen", "Weizenmehl", "Weizenbier" oder "Weizenanbau" enthalten.

"Kleegras und Grünland"

Findet Datensätze, die die exakte Phrase "Kleegras und Grünland" enthalten. Dies wäre etwa "Stickstoffkreisläufe in Kleegras und Grünland", nicht aber "Stickstoffkreisläufe in Kleegras oder Grünland".

Beachten Sie, dass die (")-Anführungszeichen, die die Phrase umschließen, Operatorzeichen sind, die der Trennung der Phrase dienen. Es handelt sich hierbei nicht um Anführungszeichen, die den Such-String selbst umfassen.

Erweiterte Suche

Hier gibt es die Möglichkeit, nach Stichworten, Themenfeldern, Projektstatus, Förderprogrammen, Laufzeiten und Einrichtungen zu suchen:

Erweiterte Suche.