Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung

Projekte in den Förderprogrammen des BMEL, betreut durch den Projektträger BLE (ptble)

Ergebnis der Suche

Zurück zum Suchergebnis

Titel: Verbundprojekt: Untersuchung der Wirksamkeit verfahrensintegrierter, baulich-technischer Maßnahmen zur Minderung der Emissionen von Ammoniak, Geruch und Methan in der Schweine- und Milchviehhaltung und Einrichten einer Datenplattform (EmiMin) - Teilprojekt 5
Titel (englisch): Collaborative project: Investigation of the efficiency of process-integrated, structural and technical measures to reduce emissions of ammonia, odour and methane from pig and dairy cattle husbandry and implementation of a data platform (EmiMin) - Subproject 5
Beschreibung (dt.): Im Rahmen des Verbundvorhabens 'Emissionsminderung Nutztierhaltung - Einzelmaßnahmen' (EmiMin) werden verfügbare, ausgewählte verfahrensintegrierte, baulich-technische Maßnahmen zur Emissionsminderung in Ställen der Nutztierhaltung hinsichtlich ihrer Wirksamkeit unter deutschen Produktionsbedingungen untersucht und Emissionsminderungsgrade bzw. -faktoren für Ammoniak, Geruch und Methan abgeleitet. Die Untersuchungen erfolgen auf Grundlage des international abgestimmten VERA-Messprotokolls und umfassen Maßnahmen und Maßnahmenkombinationen sowie deren Optimierung in zwangsgelüfteten Ställen der Zucht- und Mastschweinehaltung, bei frei gelüfteten Ställen mit Auslauf für die Mastschweinehaltung sowie in frei gelüfteten Milchviehställen. Für die Untersuchung der Emissionsminderung bei Ausläufen von Ställen wird die Messmethodik mit künstlichem Tracergas weiterentwickelt und angepasst. Die Ergebnisse und Daten des Verbundvorhabens werden in einer Forschungsdatenbank und im Fachrepositorium Lebenswissenschaften veröffentlicht und für weitere Forschungszwecke zur Verfügung gestellt. Datenaufbereitung und Veröffentlichung werden projektbegleitend mit einem Datenmanagementplan unterstützt.
Beschreibung (engl.): Within the joint project 'Emission reduction in livestock farming – individual measures' (EmiMin), selected, currently available process integrated, structural and technical measures are investigated regarding their efficiency to reduce emissions from livestock housings under conditions of German animal production. Emission reduction efficiencies and emission factors for ammonia, odour and methane will be derived. The investigations are based on the internationally agreed VERA measurement protocol and comprise measures and combinations of measures as well as their optimization in forced-ventilated barns of breeding and fattening pig farms, freely ventilated houses with outdoor exercise areas for fattening pigs and in freely ventilated dairy cattle houses. For the investigation of the emission reduction of outdoor areas of houses, the method of measurement with artificial tracer gas will be further developed and adapted. The results and data of the joint research project will be documented in a research database, published in the 'Repository for Life Sciences' and made available for further research purposes. Data processing and publication are supported throughout the project by a data management plan. The following measures are investigated: Pig farming: - Use of urease inhibitors for surface treatment - Installation of systems for manure cooling and reduction of the manure channel surface as individual measure and in combination; optimization of the measures - Use of a faeces-urine separation with underfloor scraper for perforated outdoor areas; combination with surface treatment - Surface treatment (urease inhibitor) of solid floor outdoor areas - Development/adaptation of the measurement method for outdoor areas Dairy farming: - Use of low-emission solid floors - Use of low-emission perforated floors Implementation of a database and publishing in the 'Repository for Life Sciences'. Use of a project-supporting data management plan.
Laufzeit: Beginn: 01.07.2018 / Ende: 30.06.2023
Ausf. Einrichtung: Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn - Landwirtschaftliche Fakultät - Institut für Landtechnik, Bonn
Themenfelder: Tierhaltung, animal husbandry
Förderprogramme: Innovationsförderung aus Mitteln des Zweckvermögens des Bundes bei der Landwirtschaftlichen Rentenbank
Schlagworte: Emissionen, emissions, Klima (Klimarelevanz / Klimaschutz /Klimawandel), climate (climate relevance, climate protection, climate change), Haltungsverfahren/Haltungstechnik, husbandry techniques, Stallklima, stable climate, Rinder, cattle, Datensammlung, data collection
Förderkennzeichen: 28RZ3066
Dokument zum Download: Kein Dokument vorhanden!
Kontakt: Benutzen Sie unser Kontaktformular
oder E-Mail an
innovation@ble.de

Erweiterte Suche

Hier gibt es die Möglichkeit, nach Stichworten, Themenfeldern, Projektstatus, Förderprogrammen, Laufzeiten und Einrichtungen zu suchen:

Erweiterte Suche.