Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung

Projekte in den Förderprogrammen des BMEL, betreut durch den Projektträger BLE (ptble)

Ergebnis der Suche

Zurück zum Suchergebnis

Titel: Verbundprojekt: Strategien zum Schutz von Getreide vor klimabedingt zunehmenden Pilzkrankheiten (GetreideProtekt) - Teilprojekt 1
Titel (englisch): Collaborative project: Strategies to protect cereals from the climate induced increase of fungal diseases (GetreideProtekt) - subproject 1
Beschreibung (dt.): Der globale Klimawandel wird auch die deutsche Getreideproduktion im Hinblick auf Resistenz vor biotischem Stress vor große Herausforderungen stellen. Es ist zu erwarten, dass Gelbrost und Ährenfusariosen durch mildere Winter und wärmere Sommertemperaturen gefördert werden, während Schwarzrost neu epidemisch werden kann. Der Anbau resistenter Getreidesorten ist eine kostensparende und umweltschonende Maßnahme.
Beschreibung (engl.): The global climate change is for the German cereal production a great challenge concerning resistance to biotic stress. We expect that milder winter and warmer summer temperatures favor yellow rust and Fusarium head blight. Wheat stem rust might get a new epidemic pathogen. The cultivation of resistant wheat and triticale cultivars is a cost saving and environmentally friendly measure. In this project yellow and stem rust populations will be monitored for their genetic diversity, innovative, marker-based methods for the selection of resistant wheat and triticale genotypes will be developed and new strategies of fungicide applications will be applied. The high diversity of the German stem rust population and the rapid change of yellow rust races illustrate the necessity of a permanent monitoring of these pathogen populations to deploy effective resistance sources (WP1). New resistance sources should be genetically characterized by genome-wide association mapping for the resistance to yellow and stem rust in a pre-selected wheat diversity panel (280 entries) and for the resistance to stem rust and Fusarium head blight in a unselected triticale diversity panel (1,000 entries, WP2). Further, five already identified donors for yellow and stem rust in wheat will be analyzed by quantitative trait loci (QTL) mapping. Effective resistances will be tested in adult-plant stage in multi-environmental trials by artificial infection and multiple phenotyping. This will identify genomic regions that could directly be introgressed by the participating breeding companies. To secure cereal yields in the short-term, specific fungicide strategies for stem rust must be developed (WP3), because plant breeding is a tedious procedure. The project will actively contribute to a climate-resilient and sustainable cereal production.
Laufzeit: Beginn: 01.09.2018 / Ende: 31.01.2022
Ausf. Einrichtung: Julius Kühn-Institut Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen (JKI) - Institut für Pflanzenschutz in Ackerbau und Grünland - Außenstelle Kleinmachnow, Kleinmachnow
Themenfelder: Pflanzenschutz, Pflanzengesundheit, crop protection, plant health
Förderprogramme: Programm zur Innovationsförderung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft
Schlagworte: Monitoring, Pflanzenschutz, Pflanzengesundheit, crop protection, plant health, Pflanzenzüchtung, plant breeding, Ackerbau, crop production, Weizen, wheat, Triticale, triticale, Schadstoffe / Toxine, poison / toxins, Pflanzenkrankheiten (Viren, Bakt., Pilze, Phytoplasmen), plant diseases (virusus, bacteria, fungi, phytoplasma)
Förderkennzeichen: 281B202016
Dokument zum Download: Kein Dokument vorhanden!
Kontakt: Benutzen Sie unser Kontaktformular
oder E-Mail an
innovation@ble.de

Such-Tipps:

Stichwortsuche:

Mehrere Begriffe werden automatisch verknüpft. Auch Wortbestandteile werden in folgenden Datenfeldern gesucht:

Projekttiteln und Beschreibungen (in deutsch, englisch, französich), Förderkennzeichen, Schlagworten und Zielländern.

Die folgenden Beispiele veranschaulichen einige Such-Strings, die boolesche Volltextoperatoren verwenden:

Weizen Stroh

Findet Datensätze, die mindestens eines der beiden Wörter enthalten.

+Weizen +Züchtung

Findet Datensätze, die beide Wörter enthalten.

Weizen +Sorte

Findet Datensätze, die das Wort "Weizen" enthalten, stuft aber solche Datensätze höher ein, die auch "Sorte" enthalten.

+Weizen -Gerste

Findet Datensätze, die das Wort "Weizen", aber nicht das Wort "Gerste" enthalten.

Weizen*

Findet Datensätze, die Wörter wie "Weizen", "Weizenmehl", "Weizenbier" oder "Weizenanbau" enthalten.

"Kleegras und Grünland"

Findet Datensätze, die die exakte Phrase "Kleegras und Grünland" enthalten. Dies wäre etwa "Stickstoffkreisläufe in Kleegras und Grünland", nicht aber "Stickstoffkreisläufe in Kleegras oder Grünland".

Beachten Sie, dass die (")-Anführungszeichen, die die Phrase umschließen, Operatorzeichen sind, die der Trennung der Phrase dienen. Es handelt sich hierbei nicht um Anführungszeichen, die den Such-String selbst umfassen.

Erweiterte Suche

Hier gibt es die Möglichkeit, nach Stichworten, Themenfeldern, Projektstatus, Förderprogrammen, Laufzeiten und Einrichtungen zu suchen:

Erweiterte Suche.